Q1-Wurf 

Am 02.04.2021 überraschte uns Vappu , es war erst der 59te Tag ihrer Trächtigkeit und trotzdem war die Geburt direkt im vollen Gange. Da wir aber wussten das sie nur ein Baby erwartete , was dementsprechend für eine normale Geburt zu groß und schwer wäre , mussten wir leider einen Kaiserschnitt machen lassen. Vappu hat alles gut überstanden. Sie wurde direkt kastriert und hat sich sehr schnell erholt. Leider hat sie trotz allen bekannten Mittelchen und Tricks keinen Milcheinschuss gehabt. Wir haben die kleine Quinn 4 Tage mit dem Fläschchen ernährt und Gott sei Dank hat Romi dann ihre Welpen geboren und die Kleine Quinn adoptiert. Vappu wir danken dir für die Kleine Prinzessin , immerhin ist es die 3te Generation French Bully Connection. 

 

 

Papa

 

French Bully Connection´s Anton. Ein sportlicher dennoch typvoller Bullyrüde , der durch sein offenes und charmantes Wesen besticht . 

 

Mama

 

French Bully Connection´s Vappu , unsere kleine gute Laune Kugel . 


Vappu´s   Baby 

blue merle  Hündin       Quinn

 

 


8 Tage 


5 Tage